© Thomas Hemmann / www.Napoleonzeit.de  / 16.05.2014

Memoiren und Biografien / Memoirs and Biographies

Bayern / Bavaria (*)

(Anonym.) Briefe von der baier`schen Armee : Geschrieben im französischen Feldzuge [1813/14] von einem baier‘schen Officiere an seinen Oheim A. P. in A. Speyer: J. C. Kolb, 1814, 133 S.

Adam, A., Aus dem Leben eines Schlachtenmalers (1786 - 1862). Stuttgart: J. G. Cotta, 1886, 375 S.

Sauzey, Col., De Munich à Vilna: A l'état-major du Corps Bavarois de la Grande Armée en 1812 d´après les "Papiers du général d’Albignac". Paris: R. Chapelot, 1911, 237 S.

(Anonym.) Auszug aus dem Tagebuche eines k. bayerischen Stabsoffiziers [1798-1809]. In: Archiv für Offiziere aller Waffen, Jg. 1844, Bd. 2, S. 157-184, 247-275

(Anonym.) Erinnerungen aus dem Feldzug von 1813/14. In: Archiv für Offiziere aller Waffen, Jg. 1847, Bd. 1, S. 165-197, Bd. 2, S. 1-28

Morawitzky, Graf T., Rückerinnerungen an die Kriegsjahre von 1813, 14 und 15 und von da bis 1860 zur Feier des 50jährigen Dienst-Jubiläums Sr. Kgl. Hoheit des Prinzen Carl Theodor von Bayern. München: Dr. Wild, 18 S.

Bayern, A., Prinz. v. Max I. Joseph von Bayern : Pfalzgraf, Kurfürst und König. München: F. Bruckmann, 1957, 892 S.

Spindler, M., Kronprinz Ludwig von Bayern und Napoleon I. Nach Aufzeichnungen Ludwigs über Napoleon. (Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-historische Abteilung, Neue Folge, Heft 20). München: Bayerische Akademie der Wissenschaften, 1942, 89 S.

Bray, F., Aus dem Leben eines Diplomaten alter Schule. Aufzeichnungen und Denkwürdigkeiten des Grafen Francois Gabriel de Bray (1765 - 1832), Leipzig: S. Hirzel, 1901, 287 S.

Büttner. Beschreibung der Schicksale und Leiden des ehemaligen Korporals Büttner, jetzt Aufschlags-Untereinnehmer in Rennsling, während seiner 19monatlichen Gefangenschaft in Rußland in den Jahren 1812 und 1813. Nürnberg: Riegel u. Wießner, (1831,) 95 S.

Comeau, S. J., Souvenirs des guerres d'Allemagne pendant la révolution et l'empire. Paris: Plon, 1900, 597 S.

Deifl, J., Infanterist Deifl : Ein Tagebuch aus napoleonischer Zeit, Ed. E. v. Fahrenholz, München: C. H. Beck, 1939, 156 S.

(Anonym.) Erinnerungen an den General der Infanterie Erasmus Graf v. Deroy. Augsburg: B. Schmid, 1852, 30 S.

Heilmann, J. Leben des Grafen Bernhard Erasmus v. Deroy, k. b. Generals der Infanterie. Augsburg: M. Rieger, 1855, 130 S.

Buxbaum, E., Carl Philipp Freiherr v. Diez : Kgl. bayr. charakt. General d. Kavallerie (1769 - 1850). Berlin: K. Siegismund, 1893, 80 S.

Ditfurth, M. v. Aus dem Leben des Königlich Bayerischen Obersten Karl Freiherrn v. Ditfurth - Beitrag zur Geschichte der Kriege von 1792 bis 1809, Cassel: J. C. Krieger, 1864, 122 S.

(Doepp, J.,) Fragmente aus dem Erinnerungsbuche während meiner Kriegsgefangenschaft. In: Erheiterungen, Bd. II, 1824, Hefte 7 u. 8, S. 35-79, 119-167

Madroux, L. v., August von Floret : Oberst des Königlich Bayerischen Chevaulegers-Regiments König (geblieben den 9. July 1809). in: Archiv für Offiziere aller Waffen, 3. Jg., Bd. II, München, 1846, S. 1-27, 81-117, 161-215

(Furtenbach.) Memoiren aus russischer Kriegsgefangenschaft von zwey deutschen Offizieren : Herausgegeben und mit Anmerkungen versehen von Franz Freiherr von Soden : Fürstlich Schwarzburgischen Hauptmann a. D. und Ritter der K. französischen Ehrenlegion. Erste Abtheilung. Regensburg: I. Reitmayr, o. J. (1831), 144 S.

Furtenbach, F. v., Krieg gegen Rußland und russische Gefangenschaft : Aufzeichnungen des Oberleutnants Friedrich von Furtenbach aus den Jahren 1812, 13 und 14. Nürnberg und Leipzig: Verlag von A. F. Sebald, 1912, 244 S.

Furtenbach, F. v., Die Generale des Bayerischen Heeres im Feldzuge gegen Rußland 1812/13 [Beckers, Deroy, Lamotte, Minucci, Preysing-Moos, Raglovich, Rechberg, Seydewitz, Siebein, Ströhl, Vincenti, Wrede, Zoller]. In: Darstellungen aus der Bayerischen Kriegs- und Heeresgeschichte, Heft 21, K. B. Kriegsarchiv, 1912, S. 1 – 24

Grueber, K. J., Ritter v. Lebenserinnerungen eines Reiteroffiziers vor hundert Jahren. Hrsg. Fr. v. St. Wien: L. W. Seidel, 1906, 223 S.

Holzhausen, P., Ein bayerischer Chevaulegersleutnant [K. v. Hailbronner] im russischen Feldzuge. In: Sonntagsbeilage zur „Vossischen Zeitung“ Nr. 32 vom 11. August 1912, S. 251-254

Orth, B., Jakob Freiherr von Hartmann und Michael Geither. Zwei pfälzische Lebensbilder. Bad Dürkheim: Hohenloher Druck- und Verlagshaus. 1990, 239 S.

Hausmann, F., A Soldier for Napoleon : The Campaigns of Lieutenant Franz Joseph Hausmann 7th Bavarian Infantry. Hrsg. J. H. Gill, C. J. Hausmann, London: Greenhill Books, 1998, 272 S.

Seewald, B., Karl Wilhelm von Heideck : Ein bayerischer General im befreiten Griechenland (1826 - 1835). München: R. Oldenbourg, 1994, 316 S.

Reinhardt, B., Der Münchner Schlachten- und Genremaler Peter von Heß. Sonderdruck aus Oberbayerisches Archiv, Band 102, München: Verlag des Historischen Archivs von Oberbayern, 1977, 168 S.

(K…z). Abenderzählungen eines bayerischen Veteranen [Friedrich Wilhelm K...z] aus seinem Leben u. Schicksale, besonders in den Kriegsjahren 1805 und 1806. Ed. J. U. Bissinger, Nördlingen: C. H. Beck, 1845, 89 S.

Kirchmayr, G., Einige interessante Erlebnisse aus den beiden französischen Kriegen 1813/14 und 1815. München: J. Deschler, 1854, 66 S.

Kirchmayer, G., Veteranen-Huldigung oder Erinnerungen an die Feldzugsjahre 1813, 1814 und 1815: Wahre Schilderung von Leistung und Verdienst des Soldaten von einem alten Unteroffiziere der K. bayerischen Armee. München: Dr. Wild, 1846, 112 S.

Koegerl, S., Tagebuch eines bayerischen Artillerieoffiziers aus dem Kriege 1809. Hrsg. J. Pfistner, in: Das Bayerland, München, 19. Jg., 1908, S. 436f, 447f, 466f, 477-479, 490f, 502f

Lang, K. H. v., Aus der bösen alten Zeit. Lebenserinnerungen des Ritters Karl Heinrich von Lang. 1764 - 1835. Hrsg. V. Petersen, Stuttgart: R. Lutz, ca. 1910, 297, 306 S.

Mändler, F,. Erinnerungen aus meinen Feldzügen in Oesterreich, Tyrol, Russland, Sachsen und Frankreich in den Jahren 1809 bis 1815 und Episoden aus meinem Garnisonsleben. Hrsg. F. J. A. Schneidawind, Nürnberg: J. L. Lotzbeck, 1854, 169 S.

Maillinger, J., Tagebuch des Hauptmanns Joseph Maillinger im Feldzuge nach Rußland 1812. In: Darstellungen aus der Bayerischen Kriegs- und Heeresgeschichte. München: Lindauer, 1912, S. 57-155

Mannlich, J. C. v., Rokoko und Revolution : Ein deutscher Maler und Hofmann : Lebenserinnerungen des Johann Christian von Mannlich 1741 - 1822. Hrsg. E. Stollreither. Berlin: E. S. Mittler, 1913, 568 S.

Mannlich, K. A. v., Briefe eines bayrischen Kavallerieoffiziers aus dem russischen Feldzuge 1812/13. Hrsg. E. Stollreiter, In: Das Bayernland, Bd. XXI, 1910, S. 354-356, 364-365, 380-382, 391-393, 403-404, 413-414, 441-442, 450-451, 463, 474-475, 486-487

Montgelas, M. v., Denkwürdigkeiten des bayerischen Staatsministers Maximilian Grafen von Montgelas (1799-1817). Stuttgart: Cotta, 1887, 574 S.

Montgelas, M. v. Denkwürdigkeiten des Grafen Maximilian Joseph von Montgelas über die innere Staatsverwaltung Bayerns (1799-1817). München: C. H. Beck, 1908, LXXIX, 166 S.

Muralt, A. v. Der Marsch nach Moskau. In: Beresina. Erinnerungen aus dem Feldzug Napoleons I. in Russland 1812, Bern: Hallwag, 1940, S. 33-162

Diemand, A., Die Prinzen Karl zu Oettingen-Spielberg und Franz Ludwig zu Oettingen-Wallerstein. Zum 100 Jahr=Tag ihres Todes in der Schlacht bei Hanau am 30. Oktober 1813. Nördlingen: Th. Reischle, o. J. (1913), 54 S.

Würdinger, J., Das Leben des königl. bayerischen Generallieutenants Maxim. Grafen v. Preysing-Moos. In: Verhandlungen des historischen Vereins für Niederbayern, 9. Bd., 1863, S. 87-121

Preysing-Moos, M., Graf v. Tagebuch des Generalmajors Maximilian Graf von Preysing-Moos, Führers der Bayerischen Kavallerie-Division, im Feldzuge nach Rußland 1812. In: Darstellungen aus der Bayerischen Kriegs- und Heeresgeschichte. München: Lindauer, 1912, S. 24-56

J., M., Zur Erinnerung an den Königl. Bayerischen General der Infanterie und General-Quartiermeister der Armee, Clemens v. Raglovich. In: Jahrbücher für die deutsche Armee und Marine, Bd. 63 (April-Juni 1887), S. 151 – 166

(Purkart, C.,) Die bayerschen Generale der napoleonischen Epoche. Eine Sammlung militär-biographischer Skizzen. II. Heft. Raglovich, General der Infanterie und Generalquartiermeister der Armee. Regensburg: F. Pustet, 1839, 74 S.

(Reichold, N.,) Der Soldaten-Sohn und das Kriegsleben von 1805 bis 1815. München: Selbstverlag, 1851, 229 S.

Schaller, C., Fragmente aus dem Feldzuge gegen Österreich im Jahr 1809 : Von Christian Schaller, Königl. Baierischen Artillerielieutenant. Augsburg: Bürglen, 1810, 150 S.

Schmaltz, C. v., Aus dem Leben des Generalmajors von Schmaltz mit besonderer Berücksichtigung des Zuges nach Griechenland. In: Darstellungen aus der Bayerischen Kriegs- und Heeresgeschichte, Heft 20, K. B. Kriegsarchiv, 1911, S. 143 – 164 (– 234)

Schrafel, J., Merkwürdige Schicksale des ehemaligen Feldwebels im königl. bayer. 5ten Linien-Infanterie-Regiment Joseph Schrafel, vorzüglich im russischen Feldzuge und in der Gefangenschaft, in den Jahren 1812 bis 1814 : Von ihm selbst beschrieben. Nürnberg: G. Bäumler, 1834, 181 S.

Schrafel, J., Des Nürnberger Feldwebels Joseph Schrafel merkwürdige Schicksale im Kriege gegen Tirol 1809, im Feldzug gegen Rußland 1812 und in der Gefangenschaft 1812-1814. Von ihm selbst beschrieben. Nürnberg: Korn, 1913, 113 S.

Schrettinger.  Der Königlich Bayerische Militär-Max-Joseph-Orden und seine Mitglieder. München: R. Oldenbourg, 1882, 1144 S.

Buxbaum, E., Carl Friedrich August Graf v. Seydewitz: Kgl. bayr. Generalmajor (1769 - 1816). Berlin: Karl Siegismund, 1893, 58 S.

Müller, A., Bayerische Politik und Bayerische Diplomaten zur Zeit Carl Theodors und Max Josephs : Aus dem Leben des Gesandten und Generalmajors Joseph Friedrich von Sulzer 1792 - 1825. München: C. H. Beck, 1954, 187 S.

Tavel-Mutach. Erlebnisse des Herrn Obersten von Tavel-Mutach im bayrischen Militärdienste. Berner Taschenbuch, Berner Taschenbuch, 1884/1885, S. 104 - 179, 147 - 223

Thurn und Taxis, A. v., Aus drei Feldzügen 1812 bis 1815. Erinnerungen des Prinzen August von Thurn und Taxis. Leipzig: Insel, 1912, 355 S.

Erhardt, A., Johann Nepomuk von Triva : K. B. General der Artillerie : Der erste Kriegsminister Bayerns (1755-1827). Bamberg: C. C. Buchner, 1892, 157 S.

Völderndorff und Waradein, E. Frh. v., Rück-Erinnerungen an die Jahre 1813 und 1814 oder Berichtigungen verschiedener Ansichten und Urtheile, die Schlacht von Hanau, die Gefechte bey Mormant und Bar-sur-Aube, die Schlacht von Arcis und das Gefecht bey Ferre-Champenoise betreffend. München: J. Lindauer, 1818, 79 S.

Walter, S., Erinnerungen aus meinem Leben. Eine autobiographische Skizze von Sebastian Walter, pens. Königl. Bayer. Kasern-Haus- und Heumeister bei der Commandantschaft des dritten Chevauxlegers-Regiments Herzog Maximilian in Dillingen. Dillingen: Kränzle, 1843, 90 S.

Weigl, J. B., Leben und Kriegsleiden des Kaminkehrers Matthias Weigl in den Tagen des Tiroler Aufstandes von 1809. München: C. A. Seyfried, ca. 1909, 35 S.

Holzhausen, P., Schicksale einer bayerischen Batterie im russischen Feldzuge. Nach einer handschriftlichen Quelle [K. v. Widnmann]. In: Unterhaltungsbeilage zur „Täglichen Rundschau“, Nr. 210-211 vom 5. und 7. / 8. September 1912

Heilmann, J., Feldmarschall Fürst Wrede. Leipzig: Duncker & Humblot, 1881, 501 S.

(Purkart, C.,) Die bayerschen Generale der napoleonischen Epoche. Eine Sammlung militär-biographischer Skizzen. I. Heft. Fürst Wrede, königlich bayerischer Feldmarschall, General-Inspector der Armee und der Festungen. Regensburg: F. Pustet, 1839, 135 S.

Zimmermann, K. Aufzeichnungen eines Veteranen [Johann Michael Zimmermann] aus der Zeit 1806 - 1814. in: Das Bayerland, München, 22. Jg., 1911, S. 37-39, 49-51, 61-62

(*) Biographien von Tirolern werden unter Österreich geführt, obwohl Tirol von 1806 bis 1814 zu Bayern gehörte. / Biographies of Tyrolians will be listed under Austria, despite the fact that Tyrol belonged to Bavaria from 1806 to 1814.